0
Day
:
sep
0
Hour
:
sep
0
Minute

Los geht es hinter der Gensbichlalm Bergstation. Nach dem Startschuss läuft man die ersten 150 m mit Ski oder Snowboard in der Hand den Hang hoch, springt in die Bindungen und danach beginnt erst der schwierige Teil, ab ins Gelände. Mit ein paar Richtungstoren und leichten Sprüngen, Pistenquerungen, folgt die Strecke bis zur Schweinis Downhillbar. Mit einem langen Sprung durch den Red Bull Bogen gehts vorbei an der Downhillbar und sofort wieder nach links in die Umfahrung des Steilhanges der Talabfahrt Neukirchen. Um ein wenig Geschwindigkeit rauszunehmen, wechseln wir auf den Ziehweg Richtung Stockenbaum. Ab hier ist das Material und die tiefste Hocke gefragt. Im Schuss biegen wir wieder Richtung der mitgenommenen Talabfahrt ab. Am späten Nachmittag ist die Talabfahrt kein Honiglecken mehr. Wer jetzt noch Kraft hat, wird die letzten Richtungstore und Mugeln wohl am besten meistern. Ab der Thürnerstube sind die größten Schwierigkeiten gemeistert.

Stöcke unter die Arme und bis zum Ende der Talabfahrt durchheizen. Wer meint, dass er hier schon im Ziel ist, hat sich schwer getäuscht. Per Laufschritt werden die letzten 350 m durch die Marktstraße absolviert. Sieger oder Man / Woman of Schweini´s downhill darf sich der nennen, der als Erster bei Schweini’s ankommt. Im Ziel erwarten alle Teilnehmer eine Riesenparty und ein Grillfest.

Nennungsschluss: 07.03.2024
Nenngeld: € 40,- Bar an der Startnummernausgabe.
(Teilnahme am Rennen, Finisher-Geschenk, Burger und 2 Getränke)


Um einen sicheren Ablauf des Rennens zu gewährleisten, beschränken wir die maximale Teilnehmerzahl in diesem Jahr auf 150 Starter.

Streckenbesichtigung: 11:00 – 15:00 Uhr
Startnummernausgabe: 12:00 – 14:00 Uhr im Schweini’s mitten in Neukrichen
Streckenerklärung: 16:15 Uhr an der Schweini’s Downhill Bar
Startaufstellung: ab 16:45 Uhr
Start: Massenstart um 17:00 Uhr
Zielschluss: 17:30 Uhr
Start auf ca. 2.100 m
Ziel: Schweini’s Saustark mitten in Neukirchen

Strecke: ca. 8-9 km und 1300 hm. Die Strecke ist nicht abgesperrt. Es gelten die allgemeinen FIS-Pisten regeln und die STVO.
Startberechtigt: Ski Alpin, Snowboard, Telemark, Mannschaftswertung (mindestens 3 Teilnehmer);
Klasseneinteilung: Damen, Herren, Masters (ab 40 Jahren);
Teilnahme erst ab 16 Jahren: Eltern haften für Teilnehmer bis 18 Jahre; schriftliche Erklärung;
Pflichten: Helmpflicht, Rennanzug-Verbot, Rückenprotektor (Empfehlung);

Party und Grillfest: ab 17:00 Uhr

Siegerehrung: 20:00 Uhr

Afterparty mit Apetrape

Sei dabei am 09.03.2024